Conscious Travel Within & Without

Zum Schrein mit dem Gebein

Die Wanderung auf dem Hildegardweg geht in 8 Etappen von Idar-Oberstein nach Bingen. Doch wirklich zu Ende ist die Pilgerreise erst am Schrein mit den Reliquien. Bericht von Tag Nummer 9.

Read more

Von Klamm zu Klamm

Die 8. Etappe des Hildegardweges beendet eine lange Reise – vom Geburtsort eines adligen Mädchens zur Wirkungsstätte der “mächtigsten Frau des Mittelalters” in Bingen. Eine Reise auch aus der Stille der Wanderschaft zurück in die Welt.

Read more

Drei Dates mit Maria

Zwei knifflige Fragen auf der siebten Etappe: Wo gibt es was zu essen und warum ist die unbefleckte Empfängnis unbedingt nötig? Gewagter Versuch einer asiatisch inspirierten Reiseleiterin und Yogalehrerin, wirklich alles unter einen Hut zu kriegen.

Read more

Mitten im Leben oder völlig aus der Welt?

Etappe Nummer 6 von Waldböckelheim nach Spabrücken beschert mir die erste Wallfahrt meines Lebens. Und die Frage: Nonnen leben zurückgezogen von der Welt in einem Kloster. Ist das nötig, um Spiritualität oder Glaube zu leben?

Read more

Freunde und Fische auf dem Hildegardweg

„Wer oder was stärkt mir eigentlich in meinem Leben den Rücken?“, ist eine der heutigen Pilgerfragen auf dem Hildegardweg. Die fünfte Etappe vom Disibodenberg nach Schloß-Böckelheim gilt als das Herzstück des Weges.

Read more

Im Herz des Hildegardweges

Der vierte Tag auf dem Hildegardweg ist ein großer Tag! Er führt ins Herz der Tour, zur Klosterruine Disibodenberg. Hier hat Hildegard fast 40 Jahre ihres Lebens verbracht. Für viele ein Ort mit besonderer Kraft.

Read more

Es grünt so grün die Grünkraft

Nach den Regenfällen in der Nacht erscheint das Pflanzenreich auf der dritten Etappe des Hildegardwegs noch leuchtender als sonst. Von wolkenverhangenen Weiden über beschauliche Orte im Niesel bis hin zur tiefblauen Weite über den Weinbergen bietet der…

Read more

Und Dornröschen schläft immer noch

Die zweite Etappe des Hildegardwegs von Herrstein nach Kirn führt ins Kornblumenblaue. Viel Sonne, Wind und Weite und eine Menge großer Fragen auf den Meditationstafeln am Wegesrand. Ortschaften und Kirchen alle tief verschlafen und verschlossen.

Read more

Other Shoes? Andere Schuhe!

Mit einer Akha-Frau im Shan-Staat in Myanmar. Die Damen tragen ihre Ersparnisse auf dem Kopf!Zeit für einen Perspektivwechsel? Dann mal Business Schuhe aus und barfuß oder in den Wanderstiefeln weiter! Bewusstes Reisen im Innen und Außen – darum geht es auf dieser Website und in all meinen Angeboten.

Mein Name ist Simone Viel. Ich arbeite als Reiseleiterin – vorwiegend in Südostasien und schreibe als Bloggerin und Texterin hier und unter https://dietextkuenstlerin.de (deutsch) und https://thetextartist.com (englisch). Nebenbei mache ich mich gerne als Yoga-und Mindfulness-Lehrerin locker. Auf der eigenen Matte und im virtuellen Yoga-Studio via Zoom Videokonferenzen! 

Meine Blogberichte beschreiben Begegnungen und Erlebnisse von unterwegs oder Einsichten und Aussichten von der Yoga-Matte.

Und wer mal mitkommen möchte auf die ein oder andere Tour, kann eine Wander- oder Yogareise buchen oder sich in meinem virtuellen Yoga-Studio auf die Matte begeben.

Abonniert meinen Newsletter, wenn Ihr gerne mit dem Kopf oder mit dem Körper reist.

Viel Spaß beim Erkunden!