Blick auf Capri von Monte Solaro
Italien

Spritztour nach Capri

Fischerromantik gibt es auf Capri schon lange nicht mehr, stattdessen schnieke Hotels und gepflegte Einkaufs-Flanier-Gässchen. Dennoch ist mir viel Schönheit mit Romantik-Potenzial und so Einiges an Historie begegnet auf der kleinen Insel vor Neapel.

Ende Juni brauste ich mit einem höchst knatterigen Moped vom einen Ende des bezaubernden Kleinods (“Anacapri”) zum anderen (“Capri Stadt”). Außer einem leichten Sonnenbrand auf der Nase habe ich ein kleines Bilderbuch mitgebracht und die kleine Geschichte einer besonderen Prominenten.

Capri – die Insel der VIP

Capri-Mode heute.Denn tatsächlich wurde in den späten 40er-Jahren die Capri-Hose auf der Insel geboren. Nebst Capri-Rock, Capri-Bluse, Capri-Gürtel und Capri-Hut von der deutschen Modedesignerin Sonja de Lennart hier kreiert.

Die Hose hat es in ihrer Berühmtheit sicher am weitesten gebracht – durch ihre Auftritte mit Audrey Hepburn in Filmen der 50er.

Eine Zeit, in der schon Dreiviertellänge große Debatten über Anstand und Moral der Trägerinnen auslöste, weiß Wikipedia. “Um gesellschaftsfähig zu sein, konnte über der Caprihose ein passender Wickelrock getragen werden.”

Spritztour ohne Fischer-Romantik

Capri in den alten Zeiten.Heute ganz sicher ebensowenig ein Thema wie die Fischer-Romantik aus den 40er-Jahren. Doch ganz ohne Zweifel ist die Inselschönheit immer noch einen Abstecher wert.

Die Nähe zu Neapel erlaubt eine kleinere Spritztour ohne Probleme. Bei größerem Geldbeutel natürlich auch für mehr als einen Tag.

Alle anderen sind herzlich eingeladen, mit mir für 10 Tage auf eine unbekanntere Nachbarinsel etwas weiter draußen zu kommen – geringere VIP-Dichte, aber bezahlbarere Preise! Die Rede ist natürlich von Ponza, der Hauptinsel der Pontinischen, wunderhübsch im Tyrrhennischen Meer gelegen.

Hier geht es zur Pontinischen Bildergalerie aus dem vergangenen Jahr – kaum zu sagen, welche Insel schöner ist. Schaut selbst! Aber erst nach der kleinen virtuellen Spritztour einmal quer über und durch Capri:

 

Und hier noch die romantischen Capri-Fischer im Original. Tatsächlich immer wieder ein Genuss.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *