Yin Yoga

Runterkommen, heraustreten aus dem Gedankenkarussell, durchatmen und entspannen auf ganzer Linie: Das macht Yin Yoga mit uns jede Woche am Donnerstagabend ab 20 Uhr. Es ist tatsächlich die ultimative Tiefenentspannung!

Wie kommt’s? Yin Yoga verbindet Elemente verschiedener fernöstlicher Weisheitstraditionen in einem einzigen Übungsansatz. Mit im Spiel sind neben den Körperübungen aus dem Yoga, die Atemachtsamkeit aus dem Buddhismus und die Weisheit des chinesischen Taoismus.

Yin Yoga: hingebend und empfangend

Online Yin Yoga: Beine hoch legen mal anders.„Yin“ meint dabei eine eher passive, hingebende und empfangende Haltung im Gegensatz zu „Yang“, das für Aktivität steht. Im Yoga bedeutet es, dass wir nicht so sehr mit muskulärer Kraft arbeiten in den Körperpositionen.

Vielmehr entspannen wir die Muskeln so gut wir können und gelangen so auch zu den tieferen und festeren Geweben wie Bindegewebe und Faszien. Die Schwerkraft ist mit uns!

Die Positionen sind grundsätzlich sehr ähnlich wie im klassischen Yoga, werden aber oft leicht modifiziert und deutlich länger gehalten als in den modernen Yang-Yoga-Stilen üblich.

Atem-Achtsamkeit

Zugleich gehen wir während der gesamten Praxis in eine Art Atem-Achtsamkeit, wie sie aus der buddhistischen Meditation bekannt ist. Immer wieder kehren wir mit der Aufmerksamkeit zurück zu unserem Atem und kommen so zu einer fast kontinuierlichen Meditiation in sanfter Bewegung. Ein faszinierender Prozess, der jedes Mal seine Wirkung entfaltet!

Und das Beste: Nach dem Online Yin Yoga ist der Weg zu Sofa oder Bett nur noch ganz kurz. Wer will, kann ganz unkompliziert noch länger in der Endentspannung bleiben oder für sich selbst weiter meditieren.

Einstieg in die Meditationspraxis

Yin Yoga, so wie ich es praktiziere, ist vor allem für diejenigen geeignet, die eher meditative Yogastile schätzen oder sogar einen Einstieg in eine Meditationspraxis suchen.

Durch das langsame Tempo bei den Übungen ist Yin Yoga auch sehr gut für Anfänger geeignet. Doch Vorsicht: Lange in eine Dehnung hineinzugehen und die Langsamkeit der gesamten Praxis auszuhalten, kann auch eine echte Herausforderung sein!

Online Yin Yoga

Wenn Du bereit dafür bist, lege Dir folgende Hilfsmittel bereit:

  • Yoga- oder Gymnastikmatte
  • Meditationskissen oder festeres Sitzkissen
  • Yogablöcke oder dicke Bücher / Boxen, auf die Du Dich stützen könntest
  • Yogagurt, langes Tuch oder Bademantelgürtel
  • Decke und ggf. dicke Socken für die Endentspannung

Wir benötigen nicht immer alle Hilfsmittel, aber es ist gut zu wissen, wo sie liegen, wenn es losgeht!

Und das sind Deine Möglichkeiten für eine Buchung:

  • Kostenlose Probestunde
  • Drop-in, einmal zahlen (mehrfach möglich!)
  • 10er-Karte (9x zahlen, 10x teilnehmen)

Link zum Yogaglück

Alle Buchungen laufen direkt über mein Buchungssystem hier:
https://othershoes.info/yogakurse

Einfach den Tag auswählen, an dem es losgehen soll, und Dich für einen der Tarife entscheiden.

Wenn Dir die Technik nicht geheuer ist, dann schau gerne auf meine Schritt-für-Schritt Erklärung unter “Wie geht Online Yoga?”:
https://othershoes.info/yogakurse/wie-funktioniert-online-yoga